Schulsozialarbeit

An der IGS Volkmarode sind zur Zeit zwei Sozialpädagoginnen beschäftigt, unterstützt werden sie von Praktikanten.IMG_20120704_085921

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Gemeinsam mit den Beratungslehrkräften beraten wir Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer z.B. bei Schulproblemen, bei Problemen im familiären Umfeld und in Krisensituationen, u.a. vermitteln und begleiten wir in außerschulische Beratungsstellen. Dies beruht auf Freiwilligkeit und unterliegt der Schweigepflicht.
  • Im 5. Jahrgang findet eine Wochenstunde pro Klasse ein Klassentraining.
  • – Soziales Lernen – statt, in dem Übungen zum Umgang miteinander, Regeln einhalten, Konflikte lösen, Förderung der Teamfähigkeit etc. durchgeführt werden.
  • Im 6. Jahrgang finden in einigen Wochenplanstunden ein Tischgruppentraining statt, in demTeamfähigkeit, P1010805Kooperationsfähigkeit, Effektivität in der Gruppenarbeit usw. verbessert werden sollen. Probleme in der Gruppe können hier besprochen werden.
  • Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Hilfe bei der Berufsorientierung. Neben Beratungsgesprächen mit Schülern und Eltern zur Berufswahl können Schüler individuelle Bewerbungshilfen erhalten. Telefonate mit Betrieben und Vorstellungsgespräche werden geübt, es wird mit externen Institutionen wie der Berufsberatung und der Kompetenzagentur der Stadt Braunschweig zusammen gearbeitet.
  • Im Rahmen des Ganztagsbetriebes arbeiten die Mitarbeiter der Schulsozialarbeit an der Organisation des Freizeitbereiches mit.
  • In den Pausen und den Mittagspausen betreuen die Sozialpädagogen den Pausenraum mit Kicker, Spielen, Ballausleihe etc und stehen hier als Ansprechpartner für die Schüler zur Verfügung.
  • Die Sozialpädagogen bieten eigenständig AGs an und unterstützen bei der AG-Wahl.P1010774
  • Teilnahme an den Gesamtkonferenzen, Didaktischen Konferenzen, Klassenkonferenzen und den Ganztag betreffenden Konferenzen.
  • Teilnahme an außerschulischen Veranstaltungen wie Netzwerk Schulsozialarbeit, Arbeitskreis Schulverweigerung, Netzwerk Gewalt etc.

 

Bei Bedarf können Sie uns natürlich gerne ansprechen und einen Termin vereinbaren:

Email: ulrike.jacob-prael@igsvolkmarode.de Telefon: 0531/120450-52

Email: kirsten.peters@igsvolkmarode.de Telefon: 0531/120450-51