Eine Reise zu den Sternen – Besuch der Sternwarte Hondelage

Als erste Schulklasse besuchte die Klasse 6.5 der IGS am Abend des 21. 09. 2017 die Sternwarte in Hondelage.
Gespannt betraten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Tutoren gegen 19.00 Uhr den Vortragsraum der Sternfreunde BS-Hondelage e.V.
Hans, Joachim, Inge und Jens begrüßten die Gruppe und informierten zunächst auch mithilfe des Vorwissens der SchülerInnen über unser Sonnensystem. Dabei vermittelte der Vorsitzende Hans Zimmermann anhand eines Modells die Anordnung der Planeten sowie viele spannende Fakten und Zahlen. Mit mehr als 1000 km/h dreht sich die Erde einmal um die eigene Achse, sonst würde sie es nicht an einem Tag schaffen! Für die jährlich Sonnenumkreisung sind schon 100000 km/h notwendig. Gut zu wissen, dass sich die gesamte Erdatmosphäre auch dreht – ein Friseurbesuch wäre sonst sinnlos!
Mittels verschiedener Computerprogramme zeigten die Fachleute den aktuellen Sternenhimmel und dessen Sternbilder. Dabei lag das Interesse der jungen Besucher eindeutig auf den bekannten Sternzeichen und es konnten dazu viele Fragen beantwortet werden. Auch Weiße Zwerge, Sternennebel oder -explosionen konnten in Echtzeit projiziert werden und lieferten tolle Bilder!

Ein besonderes Highlight war der Asteroid, der schon vor längerer Zeit als Sternschnuppe auf den afrikanischen Kontinent gefallen war und hier bewundert werden konnte. Dabei handelt es sich um einen handlichen Gesteinsbrocken, der mit über 4 kg größtenteils aus Eisen besteht.
Nun war es Zeit, das große Teleskop in der 5,30 m großen Kuppel des Hauses aufzusuchen. Das Dach war zum Teil geöffnet worden und gab den Blick in den bewölkten Himmel frei. Kurze Zeit später hatten die SchülerInnen aber doch das Glück, den Saturn mit seinem Ring gut sehen zu können! Anschließend informierte Joachim anschaulich, wie die Spiegeltechnik eines Teleskops funktioniert.
Zum Abschluss sah sich die 6.5 noch zwei Filme über Starts von Flugkörpern an, die durch Schubkraft den Erdboden verließen.

 

Mit Beifall verabschiedete sich die Gruppe von den Sternfreunden. Vor der Sternwarte warteten nicht nur die Eltern sondern nun auch ein fast sternenklarer Himmel.
Nach Meinung der SchülerInnen gab es viel Neues und Interessantes, beeindruckende Bilder und für viele auch einen neuen Ort, der für einen Familienausflug geeignet ist.

Posted in Allgemein.