Bundesweite Tage der Schulverpflegung

 

161027_mensa_macht_schule_2016-17_009

Auch in diesem Jahr fand zu den bundesweite Tage der Schulverpflegung unter dem Motto „Dampf machen für gutes Schulessen“ eine Aktion in der Mensa mit Küchenchef Tim Zabel statt.

Vor der Zubereitung lernten sie von Herrn Zabel viele wichtige Informationen rund um den Kürbis – welche Sorten gibt es und sind für den Verzehr geeignet. Denn man muss wissen, dass manche Kürbissorten den Bitterstoff Curcurbitacin enthalten, der zu Magenverstimmungen führen kann. Diese Kürbissorten dienen als reine Zierkürbisse.

161027_mensa_macht_schule_2016-17_001

Schülerinnen des WPK Ernährung geben Kürbsisuppe an die Mitschüler aus.

Nebenbei haben die Schüler mit Messer und Akkubohrer Kürbisse ausgehöhlt und in bewährter Halloweentradition mit Gesichtern versehen. Die Werke sind derzeit und in der kommenden Woche noch im Forum zwischen den Pflanzen zu bewundern.

Zum Mitnehmen gab es an dem Tag aber nicht nur die leckere Kürbissuppe, sondern auch unscheinbare Papiertüten. In diesen befand sich aber neben einem Rezept für Pesto auch eine Probe verschiedener Sorten von Bionudeln. Herr Zabel möchte die bisher herkömmlichen Nudeln beim Mittagsessen durch Bionudeln ersetzen. Dazu gab es für die Mensagäste an diesem Tag eine kleine Probe zum Mitnehmen, um dann Rückmeldung an den Küchenchef zu geben.

Die ganze Aktion wurde dankend unterstützt von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen vertreten durch Wiebke Arnold.

Posted in Allgemein.